Geschichte

Asturiana de Laminados, S.A. wurde 2006 gegründet und wuchs unter der Handelsmarke elZinc® zu einem der drei weltweit größten Hersteller von Walzzink heran. Dennoch wurde bei jedem Projekt der kundenspezifische Umgang und die individuelle Betreuung beibehalten.

Dank seiner Kenntnis der Baubranche, seines technologischen Know-hows und des Engagements der zu elZinc gehörenden Fachleute ist das Unternehmen in mehr als 35 Ländern präsent.

Seine Entwicklung basiert auf dem konstanten Streben nach Fortschritt und danach, auch den anspruchsvollsten Bedarf des Marktes zu decken. elZinc kann bei den Oberflächenaspekten heute eine der größten Paletten des Marktes vorweisen und bietet zudem Fachleuten auf Wunsch seine technische Hilfe an.

ASLA_3665 elzinc SLATE recorta

Meilensteine elZinc

2006

Gründung von Asturiana de Laminados, SA – elZinc.

2007

Bau der Phase I des Unternehmens.

2009

Aufnahme der Fertigung und Auslieferung von elZinc® Natural.

2010

Durchführung der Phase II: Erweiterung des Werkes.

2011

Markteinführung von elZinc Slate® (helles, vorbewittertes Zink).

2012

elZinc exportiert über 99 %  und ist weltweit aktiv.

2013

Auslieferung der ersten Aufträge der Reihe elZinc Rainbow®.

2014

Markteinführung der 4 Modelle von elZinc® Schindeln.

2015

Beginn der Phase III und Markteinführung neuer Produktausführungen.

2016

Das einzige natürliche Zink in 1.350 mm Breite. Einführung von elZinc Graphite.

2017

elZinc ist an der Alternative Stock Exchange (MaB) notiert.

Instagram
LinkedIn
Facebook
YouTube
Pinterest