Haupteigenschaften

Zink ist ein hervorragendes Bedachungs- und Fassadenverkleidungsmaterial, wenn es richtig montiert wird, dauerhaft und ohne Wartung. Richtig montiert heißt nicht nur Montage des Zinks selbst, sondern auch richtige Planung und Montage der Tragstruktur.

Bei vorgehängten Fassaden werden Metallprofile und Sonderaufhängemethoden angewandt.

Einschalige Fassadenpaneele

Vertikale Metallprofile, mit Justierbare Haken montiert

Wandhaken

Die speziellen Justierbaren Wandhaken ermöglichen wärmebedingte Längenänderungen durch Ihre Flexibilität. Verschiedene Abmessungen ermöglichen unterschiedliche Isolierungsdicken und gleichen Unebenheiten der Innenwand aus. Zwischen Haken und Innenwand kann ein Wärmestop montiert werden.

Metallschienen

Aus extrudiertem Aluminium oder verzinktem Stahl. Die Befestigung ist abhängig von der Windbelastung, mit max. 500 bis 600 mm Abstand. Breite der Schienen mindestens 50 mm für die richtige Metallbefestigung.

Ventilationsschicht

Soll minimal 20 mm sein und bei höheren Gebäuden bis zu 40 mm. Einsteckpaneele ohne Aussteifung ventilieren auch durch den eigenen Aufbau.

  1. elZinc® Fassadenpaneele
  2. Verdecktes Rinnenprofil
  3. Metallschiene
  4. Isolierung zwischen den Schienen
  5. einstellbare Wandhaken

Horizontale Metallschienen, mit einstellbaren Haken befestigt

Wandhaken

Justierbare Wandhaken lassen thermische Bewegung zu. Die Schienen sind in unterschiedlichen Längen verfügbar, für verschiedene Isolierungsdicken und unebene Innenwände. Zwischen Wand und Haken kann ein “Thermostop” montiert werden.

Metallschienen

Aus extrudiertem Aluminium oder verzinktem Stahl. Die Befestigung ist abhängig von der Windbelastung, mit max. 500 bis 600 mm Abstand. Breite der Schienen mindestens 50 mm für die richtige Metallbefestigung.

Ventilationsschicht

Soll minimal 20 mm sein und bei höheren Gebäuden bis zu 40 mm. Einsteckpaneele ohne Aussteifung ventilieren auch durch den eigenen Aufbau.

  1. elZinc® Fassadenpaneele
  2. Vertikalfuge
  3. Metallschiene
  4. Isolierung zwischen den Schienen
  5. einstellbare Wandhaken

elZinc® Kompositmaterial

Diese Materialien haben ein spezielles Aufhängesystem, speziell entwickelt für das elZinc® Kompositmaterial. Es sind immer vorgehängte, hinterlüftete Systeme mit offenen Fugen.

Jedes Projekt wird abhängig von der Gebäudegeometrie und –höhe durchberechnet zur Optimierung der Paneelgröße, eventuelle Bestimmung der benötigten Aussteifung und Abstand der Aufhängekonstruktion.

Einhangkassetten, Nut- und Federsysteme und geschraubte/genietete Befestigung

Befestigung der verschiedenen Systeme

Wandhaken

Die Wandhaken sind justierbar. Sie sind in unterschiedlichen Längen verfügbar, für verschiedene Isolierungsdicken und unebene Innenwände. Zwischen Wand und Haken kann ein “Thermostop” montiert werden.

Metallschienen (mullions)

Für alle Systeme geeignet, aus 2,5 mm extrudiertem Aluminium. Befestigungsabstände sind abhängig von der Windbelastung.

 

Ventilationsschicht

Soll minimal 20 mm sein und bei höheren Gebäuden bis zu 40 mm. Bei Schrauben- oder Blindnietbefestigung ist die Isolierungsdicke max. ca.100 mm bei 20 mm Hinterlüftung.

  1. elZinc® Kompositkassette
  2. Aufhängesystem mit Anti-Vibrationsschicht
  3. Justierbare Wandhaken – für alle Systeme geeignet
  4. Aluminium Hutprofil – für alle Systeme
  5. elZinc® Nut- und Feder- Einsteckpaneel
  6. Aluminium Federprofil
  7. elZinc® Kompositmaterial – Blindnietbefestigung
  8. Mullion-Montageschiene
  9. Isolierung zwischen den Schienen
  10. Innenwand

Larcore® & elZinc® Wabenpaneele

Die A2 Larcore® & elZinc® Paneele haben ein speziell entwickeltes Aufhängesystempaneel, wobei weniger Aufhängeschienen benötigt werden und sind damit Gewicht, Kosten und CO2 einsparend. Die Paneele werden als hinterlüftete vorgehängte Fassade montiert. Die Wandhaken sind in 3 Richtungen einstellbar, was damit eine horizontale und vertikale Ausrichtung möglich macht. Die Anzahl der Aufhängepunkte wird projektmässig berechnet und sind damit aufgrund der Paneelsteifheit sehr viel weniger als bei üblichen Systemen. Schnelle Montage und niedrige Kosten sind hinzu kommende Vorteile.

.

Herunterladen

Verbundene Projekte

Instagram
LinkedIn
Facebook
YouTube
Pinterest